banner_1.jpg

Pure Paper Verarbeitungshinweise

Pure Paper Paneele unterscheiden sich nicht in der Herstellung und dem Einsatzbereich von anderen Schichtstoffen.  Bitte beachten Sie den NF T 54-320 Standard „ Verarbeitungsrichtlinien, dekorative Schichtstoffe“, zu dem wir gerne folgende Hinweise hinzufügen möchten

Verpressen

Mit einer Furnierpresse, maximal mit 60 Grad.

Kaltverpresst ohne Presse: Vinyl Klebstoffe ( Weiß Leim) auf Wasserbasis . Dieser läßt sich bei Kontakt mit der Dekorativen Seite einfach wieder entfernen.

Neopren und  Epoxitharze ( Zweikomponentenklebstoff): Klebstoffreste müssen umgehend entfernt werden, da die Gefahr besteht die Oberfläche zu beschädigen.

Gegenzug

Werksseitig empfehlen wir als Gegenzug das gleiche Material einzusetzen wie auf der vorderen Seite.

Sollten Sie einen anderen Gegenzug einsetzen, raten wir Ihnen dringend vor dem Einsatz ausreichende Tests zu machen. Da sich unterschiedliche Materialien auch verschieden verhalten.

Verarbeitung

Stellen Sie sich daß Ihre Werkzeuge ordnungsgemäß eingestellt sind, zur Vermeidung von Kratzern auf der metallischen Oberfläche.

Jedweder Arbeitsschritt wie  sägen, schneiden und perforieren der Stramiflexl  Paneele kann mit den derzeitig am Markt befindlichen Werkzeugen die für die Bearbeitung von Schichtstoffen genutzt werden, erfolgen.

Die abschließende Kantenbearbeitung sollte mit einem weichen Schleifpapier erfolgen, um eventuelle Grate zu entfernen.